„Nach Flickr, Tumblr und Talkr finde ich momentan eine Anwendung besonders spannend: Wohnzimmr. Keine Feeds. Keine Comments. Und außer meiner Frau niemand, der etwas mit mir ’sharen‘ will.“
Florian Meimberg in Horizont 51-52/2007 vom 20.12.