Die Stellensuche Google for Jobs ist nun auch in Deutschland angekommen. Mit Google for Jobs existiert nun eine optimierte Jobsuche innerhalb der klassischen Google-Suche. Auch die Stellenausschreibungen unserer Partner – dazu zählen Xing, LinkedIn oder Indeed – werden seit heute in Google for Jobs gelistet.

Google for Jobs ist damit keine Stellenbörse im klassischen Sinne, denn eine Möglichkeit, über ein Formular eine Stellenausschreibung einzustellen, ist hier nicht vorhanden. Vielmehr bietet die blaue Box eine aggregierte Trefferliste, die sich ihre Ergebnisse aus den Daten der Online-Jobbörsen von Absolventa bis Xing zieht. Features wie Umkreissuche, Arbeitgeberbewertungen und Gehaltsangaben inklusive.

Ähnliche, prominent in der Google Trefferliste platzierte Angebote sind dem Googlenutzer bereits bekannt, wie für Urlaubsangebote, Restaurants oder Kinoprogramm.

Insgesamt wird Google mit dem neuen Angebot den klassischen Stellenbörsen und Stellenanzeigen der Medienhäuser von FAZ bis Süddeutsche das Leben nicht unbedingt leichter machen. Die Besucherzahlen dort werden wohl noch weiter zurückgehen.

Das Mittel der Wahl im Recruiting bleibt eine sinnvolle Kombination von Social Media Recruiting mit optimierten Platzierungen in Xing, LinkedIn und Facebook. Betamodus bietet hier als Social Media und Google Experte die ideale Mischung, bietet Active Sourcing über Tools wie den Xing Talent Manager und hat mit trve.jobs ein leitungsfähiges eigenes Tool am Start.

Selbstverständlich sind die Jobs, die wir über unser Recruiting Tool trve.jobs publizieren, auch für Google Jobs optimiert und werden in der blauen Box entsprechend gelistet.