Suchmaschinenmarketing als PR-Instrument?

/Suchmaschinenmarketing als PR-Instrument?

Suchmaschinenmarketing als PR-Instrument?

Genfood, Rückrufaktion von Mattel oder Sicherheit bei Vattenfall – eines haben alle drei gemeinsam: nach der Berichterstattung in den Medien stieg die Nachfrage nach den entsprechenden Themen im Netz stark an. Einen Beitrag zur Diskussion in der interessierten Öffentlichkeit leisten diejenigen, die mit ihren Onlineangeboten auf den ersten Seiten der relevanten Suchmaschinen zu finden sind. Sei es im Index oder eben in den Ads.

Gerade wenn es darum geht, auf aktuelle Ereignisse zu reagieren, dauert es zu lange, Seiten in den Index der Suchmaschinen zu bringen. Hier sind eigens eingebuchte Suchbegriffe das Mittel der Wahl, um die Diskussion mitzubestimmen oder effektives Agenda-Setting zur Unterstützung der Unternehmenskommunikation zu betreiben.

Nicht nur zur Unterstützung einer effektiven Krisenkommunikation ist dies ein probates Mittel. Auch um sich als Meinungsführer unternehmensrelevanter Themen zu etablieren oder Aktionen von Mitbewerbern zu nutzen.

SEM-Maßnahmen gehören zu den am meisten eingesetzten Vertriebsmaßnahmen im Internet. Über eine Milliarde Euro sollen laut Branchenverband BVDW allein 2007 in diesen Werbekanal investiert werden. Im Rahmen der PR wird dieses Kommunikationsmittel jedoch noch kaum genutzt.

Von | 2007-08-11T20:54:43+00:00 11.8.2007|Online-PR|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Betamodus GmbH hat 4,65 von 5 Sterne | 6 Bewertungen auf ProvenExpert.com