Das Sterben der sozialen Werkzeuge – RIP Google Reader

/Das Sterben der sozialen Werkzeuge – RIP Google Reader

Das Sterben der sozialen Werkzeuge – RIP Google Reader

Google ReaderOkay, mit 15 Jahren Onlineerfahrung komme ich bereits ins Greisenalter. Dass ich Compuserve und die VZ Netzwerke überlebe ist ja noch in Ordnung. MySpace hat nochmal die Kurve gekratzt.

Die Ankündigung der Twitter-Jungs  Tweetdeck einzustellen hat mich nun doch tief getroffen. Zählt es doch neben Hootsuite zu meinen Lieblingstools. Und nun folgt heute auch noch Google mit der Ankündigung den Reader einzustellen. Laut mashable soll der Dienst zum 1. Juli begraben werden.  War er doch für mich seit mehr als fünf Jahren treuer Wegbegleiter auf sämtlichen Endgeräten.

Wer geht als nächstes über den Jordan?

 

Von | 2013-03-14T11:46:03+00:00 14.3.2013|Social Media|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar